Mariangela Carta www.mcarta.de

Über mich

Ich bin Heilpraktikerin für Psychotherapie und unterstütze, begleite und berate Menschen bei emotionalen Herausforderungen (z. B. unerfüllter Kinderwunsch, wiederholte Fehlgeburten, Trennungen) und herben Lebenskrisen (z. B.  Suiziden, Trauer- und Sterbebegleitung/schwere Erkrankungen und Schicksalsschläge) mit psychosozialer Beratung, Coaching sowie Gesprächs-, Hypno- und Psychotherapie.

 

Herzlich Willkommen!

In meiner Praxis in Bruckmühl biete ich Ihnen effiziente und schnelle umsetzbare Coaching- und Therapiemethoden.

 

Seitdem ich meine Türen seit Juni 2021
für meine Patienten/Klienten geöffnet habe, ist es mein persönliches Anliegen, qualitativ hochwertige Therapie und passgenaues Coaching in einer sicheren Umgebung zu bieten.

Was mir den Ruf eingebracht hat, die besten therapeutische Leistungen und Coaching Maßnahmen in meinen Tätigkeitschwerpunkten in der Gegend zu bieten.

Praxis Mariangela Carta www.mcarta.de
 

Was sie über mich wissen sollten:

Ich bin ein optimistischer Mensch mit fundiertem Fachwissen und einem hohen Maß an Empathie. Auf Ehrlichkeit und Echtheit in Ausdruck und Verhalten lege ich großen Wert.

Ich glaube daran, verfügbar zu sein, wenn andere es nicht sind. Ich minimiere die Wartezeiten und tue mein Bestes, um Notfalltermine und Termine am selben Tag anzubieten, wenn möglich.

 

Meine Vita

  • 2021 – Trauer-, Krisen- und Sterbebegleiterin in München

  • 2020 – Amtsärztlich Prüfung durch das Landratsamt Landshut ohne Bestallung als Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie 

  • 2019 – Hypnose Ausbildung in Kombination mit Katathym Bilderleben,

  • 2019 – Selbsthilfegruppenleiterin und Initiatorin Herzenswunsch Kind in Tirol und Deutschland

  • 2018 – Hospizhelferin Jakobus Hospizverein e.V.

  • 2005 – Ausbildung als psychologische Beraterin

Meine Referententätigkeit übe ich in diversen Workshops mit Selbstcoaching-Methoden zur Persönlichkeitsentwicklung aus. 
Sie finden unter auf der Seite "Aktuelles" kommende Workshops.


Die Selbsthilfegruppe „Herzenswunsch Kind“ wurde im Februar 2019 von mir als Initiatorin und Gruppensprecherin ins Leben gerufen, Diese wurde von mir liebe- und respektvoll im Bezirkskrankenhaus Kufstein /Tirol und in Rosenheim bis Oktober 2021 betreut.

Die Selbsthilfegruppe wurde zum 31.10.2021 komplett aufgelöst, da ausnahmslos alle Paare genau solche psychosozialen Einzelberatungen bzw. Begleitungen beim unerfüllten Kinderwunsch wollten und Einzelbegleitung von Paaren in der Selbsthilfegruppe nicht möglich waren.


Um eine kontinuierliche Qualitätssicherung meiner therapeutischen Arbeit sicherstellen zu können, nehme ich regelmäßig an Intervisionen (kollegiale Beratung) und Supervisionen (Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen) teil.

 

Ich bin Mitglied in folgenden Fachverbänden:

 
 

Netzwerke / Kooperationen