top of page

Das Geschenk der Akzeptanz beim unerfüllten Kinderwunsch


Paare, Paartherapie, Beziehung, ungewollt kinderlos, unerfüllter kinderwunsch, bruckmühl, bayern, rosenheim, künstliche befruchtung, meer, freiheit, weite, trauer, akzeptanz, hier und jetzt

Der Verlust eines Kindes, der Traum des Mutter- oder Vaterseins, der Schmerz des Nicht-Erfüllt-Seins - all das kann uns tief erschüttern und nachhaltig prägen. Doch inmitten dieser dunklen Stunden gibt es auch Raum für Heilung und Hoffnung.


Die Akzeptanz dessen, was wir nicht ändern können, kann uns in unerwartete Richtungen führen und uns neue Wege eröffnen. In dieser kommenden Poesie wollen wir gemeinsam in diese Themen eintauchen und uns inspirieren lassen von der Kraft der Akzeptanz.


rosen, ast, gemeinsam, halt, baby, kinderwunsch, mariangela carta, hilflosigkeit, traurigkeit, bruckmühl, bayern, www.mcarta.de

Das Geschenk der Akzeptanz


"Dein Schmerz war tief und groß, du hast ihn schwer wie einen Stein getragen. Die Hoffnung auf ein Kind war endlos, der Schmerz schien Tonnen zu wiegen.

Die Hormone, die du nahmst, machten dich krank.

Doch du hast durchgehalten und gekämpft, bis zum bitteren Ende, ohne Rast bis zu Dir und zu deinem Schmerz. Der Wunsch, das Kind.


In der Notoperation hast du viel verloren, das Leben deiner Zwillinge ging dahin.

Du musstest alleine den Schmerz durchstehen, dein Leben ging weiter, ohne Anfang und Sinn.


Doch tief in deinem Herzen weißt du immer, dass du eine Mutter bist, trotz allem Schmerz.

Du wirst für immer die Liebe zu deinen Kindern fühlen, die kurz da waren und doch in deinem Herzen für immer sind.


Die Natur hat dir dein Schicksal gegeben, doch dein Herz ist voller Liebe und Geborgenheit. Du wirst niemals aufhören zu leben, denn du bist eine Kämpferin und für immer bereit.


Du hast gelernt, ohne Kinder zu leben, und dich befreit von jeglichem Schmerz.

Du hast dein Leben in die Hand genommen, und gefunden, was in deinem Herzen wohnt.


Ohne die Last und den Druck der Elternschafthoffnung, hast du dich auf dich selbst konzentriert.

Du hast deine Träume und Ziele entfaltet, und bist bei dir selbst angekommen, ungestört.


Du hast gelernt, dass das Leben manchmal anders verläuft,

als wir es uns in unseren Träumen vorgestellt haben.

Doch du hast nicht aufgegeben, sondern dich auf den Weg gemacht,

und deine Hoffnung hat dich angetrieben, um dich selbst neu zu finden.


Du hast dich mit deinen Wünschen und Sehnsüchten auseinandergesetzt,

und dich für neue Möglichkeiten geöffnet.

Du hast dich auf den Weg gemacht, neue Wege zu gehen,

und deine Entschlossenheit hat dich weitergebracht, dich selbst zu finden.


Du hast erkannt, dass Hoffnung eine wichtige Rolle im Leben spielt,

und dass es sich lohnt, sich weiterhin für deine Träume einzusetzen.

Denn auch wenn sich manche Türen schließen, öffnen sich neue,

und es ist nie zu spät, um durch diese durch zu gehen.


Du bist stark und mutig, und hast gezeigt,

dass es möglich ist, auch ohne Kinder ein erfülltes Leben zu führen." copyright by CM 2021

 
kleeblatt, grün, erde, wachsen, wurzeln, bayern, wald, mariangela, carta, bruckmühl, gefühl, hoffnung, www.mcarta.de

Die Akzeptanz + die Entscheidung = Positive Erfahrungen

Manchmal führen unerfüllte Träume zu tiefem Schmerz und Verzweiflung. Doch inmitten dieser gefühlten Dunkelheit gibt es auch Hoffnung und Raum für Akzeptanz. Die Annahme des Nicht-Mutterseins oder Nicht-Vaterseins mag wie ein harter Schritt oder wir ein eisernes Zugeständnis erscheinen, aber es ist auch ein Geschenk. Ein Geschenk, das uns die Möglichkeit gibt, uns persönlich weiterzuentwickeln und neue Perspektiven zu entdecken. Die bewusste Entscheidung, sich mit dem Gedanken anzufreunden, dass man keine biologischen Kinder bekommen wird, kann eine der schwierigsten und schmerzhaftesten Erfahrungen im Leben sein. Gleichwohl gibt es auch positive Aspekte, die mit der Akzeptanz verbunden sein können:

  • Freiheit

  • Selbstbestimmung

  • Kreativität

Letztendlich kann die Akzeptanz, dass man keine eigenen Kinder bekommen wird, ein langer und schmerzhafter Prozess sein. Gleichwohl, wenn man sich darauf einlässt, kann man neue Möglichkeiten und Chancen entdecken und seine Erfüllung auf andere Weise finden.

Wenn wir uns auf die Dinge konzentrieren, für die wir dankbar sind, können wir unsere Einstellung zum Leben verändern sowie unsere Wahrnehmung auf das Positive ausrichten und lernen damit zu leben.

 

Als Therapeutin für psychosoziale Beratung und Begleitung für Kinderwunschpaare stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.


In meiner Praxis in Bruckmühl biete ich Ihnen einen wohlwollenden und wertschätzenden Rahmen, um Sie auf Ihrem Weg zur Akzeptanz und zu sich selbst zu unterstützen. Dabei arbeite ich lösungsorientiert und auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt.

Termine können sowohl in über das Kontaktformular, in der telefonischen Sprechstunde als auch online vereinbart werden, um Ihnen eine flexible und bedarfsgerechte Hilfestellung zu bieten.


mariangela carta, brille, frau, therapeutin, heilpraktikerin, psychotherapie, heilpraktikergesetz, verständnis, souverän, kompetent, herzlich, fachexperte, fachexpertin, kinderwunsch, unerfüllt, ungewollt, praxis, bruckmühl, bayern,  selbstzahler
 

Lust auf Veränderungen? Melden Sie sich an!





Comments


Commenting has been turned off.
Beitrag: Blog2_Post
bottom of page